Homepage

TSV 1899 Königsbach e.V. 

Neuigkeiten vom TSV 1899 Königsbach


Zurück zur Übersicht

22.04.2018

E 1 Junioren/ Spannender 4:3 Sieg gegen Mutterstadt

Am Samstag den 21.4.18 gastierte das Team vom FG 08 Mutterstadt am Hildenbrandseck. In einem von Anfang an auf Augenhöhe geführten Spiel, liesen die Köba Jung gleich zu Beginn einige sehenswerte Chancen liegen, hatten bei einem Pfostentreffer der Mutterstädter aber auch das Glück auf Ihrer Seite. Mitte der ersten Hälfte fiel dann, nach einem sehr schönen Spielzug das 1:0. Das Gegenpressing beim darauf folgendem Anspiel war erfolgreich, sodass man den Ball in der Hälfte von Mutterstadt erobern konnte und nach einem schönen Doppelpassspiel das 2:0 direkt folgen ließ. Darauf folgende Torchancen wurden wie bereits in den letzten Spielen zu schlampig zu Ende gespielt. Als die Köba Jungs mit dem Kopf scheinbar schon in der Halbzeit waren, war es ein katastrophaler Querpass am eigenen 9m Raum, der die Mutterstädter zurück ins Spiel brachte. 2:1 zur Halbzeit. Nach dem Anpfiff in Halbzeit zwei ging es Schlag auf Schlag. Mutterstadt schaffte es das Köba Pressing zu unterbinden und seinerseits selbst offensiv zur Geltung zu kommen. Die logische Konsequenz: 2:2. Danach entwickelte sich ein Powerplay der Mutterstadter auf das Köba Tor. Latte und die tolle Reaktion des Torwartes bei einer Doppelchance verhinderten jedoch die Muttestadter Führung. Im Gegenzug nutzten die Jungs eine der wenigen Chancen mit einer schnell kurz ausgeführten Ecke zur erneuten 3:2 Führung. Mutterstadt steckte nicht auf und kam postwendent zum 3:3 Ausgleich. Bei einem nun offenem Schlagabtausch hatten die Königsbacher das bessere Ende für sich. Mit einem tollen Pass in die Tiefe konnte unser Stürmer eingesetzt werden der mit einem Volleyschuss aus 17m den Ball im Mutterstadter Tordreieck versenkte. 4:3. Fazit: Im einem Spiel mit sehr viel Kampf hatte am Schluss die Manschaft die Nase vorne, die bis zum Schluss alles gegeben hat.



Zurück zur Übersicht